archiv

Görken (GER / TUR)

Lieder aus Ostanatolien
SA., 30. JUL 2016 14:00 Kreuzigungshof

Görken lebt seit seiner Kindheit in Deutschland. Geboren wurde er in Ostanatolien und die Liebe zur traditionellen kurdischen Musik hat er nie verloren. Der Musiker, der unter anderem Baglama und klassische Gitarre studierte, wird Lieder in kurdischer und türkischer sowie in der Sprache der Zaza singen.

nach oben